GDV-Schaden-Service

Kapitel: Sach Stand: 17.07.2009
Bezeichnung: Ergebnisdaten Sach Satzart: 4501
Version: 1.0
Teildatensatz 1
gehe zu Teildatensatz:
1 2
Verwendung der Satzart
Nr.Bezeichnung

Darst.
AN/N

Anzahl
Bytes

Byte-
Adr.

M
M/K

Inhalt / Erläuterung
1Satzart

N

4

1

M

konstant 4501
2Versionsnummer

N

3

5

M

konstant 001
3VU-Nummer

AN

5

8

 

Das VU-Nr.-Verzeichnis kann bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in Bonn angefordert werden (Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn) und steht online unter https://portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/ zur Verfügung.


4Versicherungsschein-Nummer

AN

17

13

 

Versicherungsschein-Nummer
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6
5Schaden-Nummer des VU

AN

20

30

 

Schadennummer der Versicherers
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6.

Schadennummer oder Versicherungsscheinnummer sollten gefüllt sein
6Aktenzeichen des (IT-)Dienstleisterpartners

AN

20

50

 

z. B. Aktenzeichen/Rechnungsnummer eines (IT-)Dienstleisterpartners
7Satznummer

N

1

70

M

konstant 1
8anderes VU betroffen

AN

1

71

 

Merkmal des (IT-)Dienstleisters, dass weitere versicherte Risiken vom Schaden betroffen sind und dadurch weitere VUs
= (unbekannt)
0 = Nein
1 = Ja
9Name des VU und Art des Versicherungsschutzes

AN

183

72

 

10Rechte Dritter

AN

1

255

 

wird hier der Wert "Ja" geschlüsselt, muss ein Kommentarsatz mit Erläuterungen übermittelt werden
= (unbekannt)
0 = Nein
1 = Ja
11Leerstellen

AN

1

256

 

Leerstellen
Freie Stellen für weitere Belegung
Teildatensatz 2
Nr.Bezeichnung

Darst.
AN/N

Anzahl
Bytes

Byte-
Adr.

M
M/K

Inhalt / Erläuterung
1Satzart

N

4

1

M

konstant 4501
2Versionsnummer

N

3

5

M

konstant 001
3VU-Nummer

AN

5

8

 

Das VU-Nr.-Verzeichnis kann bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in Bonn angefordert werden (Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn) und steht online unter https://portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/ zur Verfügung.


4Versicherungsschein-Nummer

AN

17

13

 

Versicherungsschein-Nummer
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6
5Schaden-Nummer des VU

AN

20

30

 

Schadennummer der Versicherers
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6.

Schadennummer oder Versicherungsscheinnummer sollten gefüllt sein
6Aktenzeichen des (IT-)Dienstleisterpartners

AN

20

50

 

z. B. Aktenzeichen/Rechnungsnummer eines (IT-)Dienstleisterpartners
7Satznummer

N

1

70

M

konstant 2
8Regressmöglichkeit

AN

1

71

 

wird hier der Wert "Ja" geschlüsselt, muss ein Kommentarsatz mit Erläuterungen übermittelt werden
= (unbekannt)
0 = Nein
1 = Ja
9Schadenstelle freigegeben

AN

1

72

 

Merkmal des (IT-)Dienstleisters, ob die Schadenstelle ggf. durch Polizei oder Feuerwehr noch nicht freigegeben wurde
= (unbekannt)
0 = Nein
1 = Ja
10Abtretung vorhanden

AN

1

73

 

= (unbekannt)
0 = Nein
1 = Ja
11Wohnung bewohnbar

AN

1

74

M

wird nur beim Trocknungsangebot gefüllt
= (unbekannt)
0 = Nein
1 = Ja
12Trocknung erfolgreich durchgeführt?

AN

1

75

 

= (unbekannt)
0 = Nein
1 = Ja
13Leerstellen

AN

181

76

 

Leerstellen
Freie Stellen für weitere Belegung
Die Satzart wird in folgenden logischen Einheiten verwendet:
Nr. der logischen EinheitBeschreibung
028Sach - Behebungs-Beauftragung
029Sach - Zwischenbericht
030Leckage Abgabe Messprotokoll
031Sach - Angebot / Rechnung
034Sach - Kalkulation / Rechnung
Datenschutz  © 1997 - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.