GDV-Schaden-Service

Kapitel: Allgemeine Stand: 16.08.2013
Bezeichnung: Partnerdaten Satzart: 4100
Version: 3.0
Teildatensatz 1
gehe zu Teildatensatz:
1 2 3
Verwendung der Satzart
Nr.Bezeichnung

Darst.
AN/N

Anzahl
Bytes

Byte-
Adr.

M
M/K

Inhalt / Erläuterung
1Satzart

N

4

1

M

konstant 4100
2Versionsnummer

N

3

5

M

konstant 003
3VU-Nummer

AN

5

8

 

Das VU-Nr.-Verzeichnis kann bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in Bonn angefordert werden (Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn) und steht online unter https://portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/ zur Verfügung.


4Versicherungsschein-Nummer

AN

17

13

 

Versicherungsschein-Nummer
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6
5Schaden-Nummer des VU

AN

20

30

 

Schadennummer der Versicherers
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6.
6Aktenzeichen des (IT-)Dienstleisterpartners

AN

20

50

 

z. B. Aktenzeichen/Rechnungsnummer einer (IT-)Dienstleisterpartnernummer (z.B. Werkstatt)
7Satznummer

N

1

70

M

konstant 1
Adresse
8- Anredeschlüssel

AN

1

71

 

Anredeschlüssel
0 = (ohne Anrede)
1 = Herr
2 = Frau
3 = Firma
4 = Herr und Frau
5 = Fräulein
9- Name 1

AN

30

72

 

Nachname oder Firmenname
10- Name 2

AN

30

102

 

Nachname oder Firmenname (Ergänzung). Falls eine Abteilungsangabe erforderlich ist, kann diese im Feld "Abteilung/Ansprechpartner" eingetragen.
11- Name 3

AN

30

132

 

Vorname
12- Titel

AN

20

162

 

Titel
13- Länderkennzeichen

AN

3

182

 


KFZ-Länderkennzeichen, z.B.
D = Deutschland
B = Belgien
DK = Dänemark
F = Frankreich

14- Postleitzahl

AN

6

185

 

Postleitzahl
15- Ort

AN

25

191

 

Ort
16- Straße

AN

30

216

 

Straße incl. Hausnummer
17- Postfach

AN

8

246

 

Postfach
18Adress-Kennzeichen

AN

2

254

M

Partnerrolle
siehe Anlage 7
19Leerstellen

AN

1

256

 

Leerstellen
Freie Stellen für weitere Belegung
Teildatensatz 2
Nr.Bezeichnung

Darst.
AN/N

Anzahl
Bytes

Byte-
Adr.

M
M/K

Inhalt / Erläuterung
1Satzart

N

4

1

M

konstant 4100
2Versionsnummer

N

3

5

M

konstant 003
3VU-Nummer

AN

5

8

 

Das VU-Nr.-Verzeichnis kann bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in Bonn angefordert werden (Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn) und steht online unter https://portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/ zur Verfügung.


4Versicherungsschein-Nummer

AN

17

13

 

Versicherungsschein-Nummer
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6
5Schaden-Nummer des VU

AN

20

30

 

Schadennummer der Versicherers
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6.

Schadennummer oder Versicherungsscheinnummer sollten gefüllt sein
6Aktenzeichen des (IT-)Dienstleisterpartners

AN

20

50

 

z. B. Aktenzeichen/Rechnungsnummer eines (IT-)Dienstleisterpartners
7Satznummer

N

1

70

M

konstant 2
Personendaten
8- Geburtsdatum

AN

8

71

 

Geburtsdatum
Sollten Tag und/oder Monat nicht vorhanden sein, muss "00" geschlüsselt werden
Format TTMMJJJJ
9- Staatsangehörigkeit

AN

3

79

 

Verwendung gleicher Schlüssel wie Länderkennzeichen gemäß ISO-Code
KFZ-Länderkennzeichen, z.B.
D = Deutschland
B = Belgien
DK = Dänemark
F = Frankreich

10- Geschlecht

AN

1

82

 

= (unbekannt)
0 = juristische Person
1 = männlich
2 = weiblich
Zahlungsdaten
11- Kontonummer

AN

12

83

 

Kontonummer

IBAN / BIC: siehe 3. Teilsatz
12- Bankleitzahl

AN

8

95

 

Bankleitzahl

IBAN / BIC: siehe 3. Teilsatz
13- Abweichender Kontoinhaber

AN

30

103

 

ggf. Name, falls abweichend vom Namen des Partners
Kommunikation
14- Kommunikationstyp

AN

2

133

 

= (unbekannt)
10 = Telefonnr. Privat
20 = Telefonnr. Geschäftl.
30 = Telefonnr. Mobil
40 = Telefax
50 = Telefax geschäftl.
15- Kommunikationsnummer

AN

20

135

 

Nummer des Kommunikationstyps 1(im internationalen FormatBsp: +49(40)321070 )

16- Kommunikationstyp 2

AN

2

155

 

siehe Kommunikationstyp 1
= (unbekannt)
10 = Telefonnr. Privat
20 = Telefonnr. Geschäftl.
30 = Telefonnr. Mobil
40 = Telefax
50 = Telefax geschäftl.
17- Kommunikationsnummer 2

AN

20

157

 

siehe Kommunikationsnummer 1
18- Kommunikationstyp 3

AN

2

177

 

siehe Kommunikationstyp 1
= (unbekannt)
10 = Telefonnr. Privat
20 = Telefonnr. Geschäftl.
30 = Telefonnr. Mobil
40 = Telefax
50 = Telefax geschäftl.
19- Kommunikationsnummer 3

AN

20

179

 

siehe Kommunikationsnummer 1
20- Kommunikationstyp 4

AN

2

199

 

siehe Kommunikationstyp 1
= (unbekannt)
10 = Telefonnr. Privat
20 = Telefonnr. Geschäftl.
30 = Telefonnr. Mobil
40 = Telefax
50 = Telefax geschäftl.
21- Kommunikationsnummer 4

AN

20

201

 

siehe Kommunikationsnummer 1
22Zahlungsart /-weg

AN

1

221

 

= (unbekannt)
1 = Lastschrift (nicht relevant)
2 = Rechnung (nicht relevant)
3 = Dauerauftrag (nicht relevant)
4 = Depot (nicht relevant)
5 = Gehaltsabzug (nicht relevant)
6 = Überweisung
7 = Scheck
8 = Barauszahlung
9 = sonstige
23Familienstand

AN

1

222

 

= (unbekannt)
1 = ledig
2 = verheiratet
3 = geschieden
4 = verwitwet
5 = getrennt lebend
9 = sonstiges
24Abteilung / Ansprechpartner

AN

30

223

 

Angabe eines zuständigen Ansprechpartners oder einer Abteilung
25Leerstellen

AN

4

253

 

Leerstellen
Freie Stellen für weitere Belegung
Teildatensatz 3
Nr.Bezeichnung

Darst.
AN/N

Anzahl
Bytes

Byte-
Adr.

M
M/K

Inhalt / Erläuterung
1Satzart

N

4

1

M

konstant 4100
2Versionsnummer

N

3

5

M

konstant 003
3VU-Nummer

AN

5

8

 

Das VU-Nr.-Verzeichnis kann bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in Bonn angefordert werden (Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn) und steht online unter https://portal.mvp.bafin.de/database/InstInfo/ zur Verfügung.


4Versicherungsschein-Nummer

AN

17

13

 

Versicherungsschein-Nummer
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6
5Schaden-Nummer des VU

AN

20

30

 

Schadennummer der Versicherers
siehe allgemeine Informationen, Abschnitt 6.

Schadennummer oder Versicherungsscheinnummer sollten gefüllt sein
6Aktenzeichen des (IT-)Dienstleisterpartners

AN

20

50

 

z. B. Aktenzeichen/Rechnungsnummer eines (IT-)Dienstleisterpartners
7Satznummer

N

1

70

M

konstant 3
8Partnerbemerkung

AN

30

71

 

Freier Text(z. B. "VIP")
9IBAN

AN

22

101

 

International Bank Account Nummer; internationale Bank-/Kontonummer für nationale und grenzüberschreitende Zahlungen

Anmerkung: für den nationalen Zahlungsverkehr sind 22 Stellen ausreichend
10Email-Adresse

AN

60

123

 

Eine gültige Internet-Email-Adresse
11Email-Adresse 2

AN

60

183

 

Eine weitere gültige Internet-Email-Adresse
12Vorsteuerabzugsberechtigt

AN

1

243

 

= (unbekannt)
0 = Nein
1 = Ja
13BIC

AN

11

244

 

Business Identifier Code, internationale Bankleitzahl eines Kreditinstitutes
14Leerstellen

AN

2

255

 

Leerstellen
Freie Stellen für weitere Belegung
Die Satzart wird in folgenden logischen Einheiten verwendet:
Nr. der logischen EinheitBeschreibung
000_Anforderungen an Ergänzungen
000_Anforderungen an Ergänzungen
001Schadenmeldung
002Reparaturfreigabe / Kostenübernahme
004Quittung
005Kalkulation
006Sachverständigen-Bericht
007Sachverständigen-Beauftragung
008Restwertbörse - Anfrage
009Restwertbörse - Angebot
011Restwertbörse - Wiederbeschaffungsangebot
012Mietwagenreservierung/-bestätigung
013Rückfrage
014Fahrzeugbewertung
015Rechnung
016Mietwagenrechnung
017Sachverständigen-Rechnung
018Leistungsabrechnung
019Logische Einheit zur individuellen Verwendung
021Versichereranfrage
022Antwort auf Versichereranfrage
023Beauftragung durch Dt. Büro Grüne Karte
024Regress - Dt. Rentenversicherung
025Mandatserteilung
026Rechtsschutz-Schadenmeldung
027Rückmeldung an Rechtsanwalt
028Sach - Behebungs-Beauftragung
029Sach - Zwischenbericht
030Leckage Abgabe Messprotokoll
031Sach - Angebot / Rechnung
032Wetterdaten-Beauftragung
033Wetterdaten-Antwort
034Sach - Kalkulation / Rechnung
035Sach - Sachverständigen-Beauftragung
036Sach - Sachverständigen-Ergebnis
037Beauftragung Werkstattvermittlung
038RA-Leistungsabrechnung
041Unfall- / Pannenmeldung (Erstmeldung)
042Unfall- / Pannenmeldung (Folgemeldung)
043Pannenmeldung für anderes VU
044Pannenmeldung - zur Kenntnis
045Fallübermittlung Grüne Karte
047Stornierung Auftrag
Datenschutz  © 1997 - Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.